Siemokat Stiftungsfonds spendet Bethanien Kinderdorf 1.000,- Euro

Große Sprünge vor Freude machten die Trampolinspringer im Bethanien Kinderdorf in Refrath. 1.000,- Euro hat der Siemokat Stiftungsfonds, ein Unterfonds der Bensberger Bürgerstiftung dem Kinderdorf für die Aktion Ferienpate gespendet. Geld, das allen 120 Kindern, die im Kinderdorf leben, zugutekommt. Etwa, indem Ferienmaßnahmen wie Trampolinspringen, Monkeyclimbing oder auch ein Ausflug an die Aggertalsperre finanziert werden. „Wir freuen uns sehr über diese tatkräftige Unterstützung aus der Nachbarschaft“, bedankte sich Kinderdorfleiterin Jutta Menne beim Refrather Filialleiter Marco Walz und dem Vorstand der Bürgerstiftung Helmut Krause.