2.000€ für das Deutsche Rote Kreuz

Bensberger Bürgerstiftung überreicht symbolischen Scheck

Helmut Schomburg, Vorstandsvorsitzender der Bensberger Bürgerstiftung und Olaf Schmiedt, Vorstand der Bensberger Bank, fühlten sich sichtlich wohl, als sie die neue DRK-Kindertagesstätte in Refrath besuchten. Ganz im maritimen Flair lädt sie nicht nur die Kinder zum Spielen, sondern auch die Erwachsenen zum Träumen ein.

Mitgebracht hatten die beiden Herren einen Scheck in Höhe von 2.000€, den sie im Rahmen der feierlichen Kita-Eröffnung an Kreisgeschäftsführer Reinhold Feistl überreichten. Dieser dankte im Namen des DRK-Kreisverband Rheinisch-Bergischer Kreis e.V. recht herzlich für diese Unterstützung und verwies mit einer einladenden Geste auf das Außengelände, für dessen weiteren Ausbau das Geld genutzt werden soll. Schon jetzt freuen sich die Kinder über eine vier Meter lange Röhrenrutsche, die von der Dachterrasse hinab ins Außengelände führt.