Siemokat Stiftungsfonds – ein Unterfonds der Bensberger Bürgerstiftung spendet für einen Kunstrasenplatz 1.600 Euro an die Kita Robin Hood in Bensberg

Die integrative Kindertagesstätte Robin Hood betreut 59 Kinder im Alter von ca. 8 Monaten bis 6 Jahren in drei Gruppen. Die Einrichtung ist ständig bemüht, die Spiel-, Spaß- und Nutzflächen im Innen- sowie im Außenbereich auf dem besten Stand zu halten, um den Kindern genügend Möglichkeiten zu geben, sich kreativ, spielerisch und vor allem auch sportlich auszutoben. Die Sprösslinge haben einen besonders großen Bewegungsdrang und möchten, wenn möglich, den ganzen Tag aktiv sein.


Im Außenbereich gibt es eine Fläche, die unter anderem als Fußballfeld oder allgemeine Spielfläche genutzt wird. Vor einigen Jahren wurde diese mit großem Aufwand in Eigenleistung gestaltet. Trotz gründlicher Pflege hielt der Rasen der starken Beanspruchung durch die Kinder nicht stand. So wurde aus dem schönen Rasen im Sommer eine Staublandschaft und bei viel Regen eine Matschfläche.
Die Kindergartenleitung beschloss: Ein Kunstrasen muss her. Nachdem der Siemokat-Stiftungsfonds zusammen mit der Bensberger Bürgerstiftung 1.600 Euro für diese Aktion zur Verfügung stellte, krempelte das Team die Ärmel hoch und mit tatkräftiger Unterstützung der Eltern wurde in kurzer Zeit die alte Rasenfläche in einen neuen Kunstrasenplatz verwandelt.