Weicher Fall auf neue Matten

Bensberger Bürgerstiftung unterstützt den Turnverein Bensberg mit einer Spende für eine Neuanschaffung und überreicht diese an den Vorstand des Vereins.

Aufregender Nachmittag vor der Trainingseinheit Judo in der Turnhalle der Grundschule. Der Vorsitzende der Bensberger Bürgerstiftung, Helmut Schomburg und Jürgen Füllenbach, Vorstand der Bensberger Bank, standen mit auf den neuen Matten, deren Anschaffung von der Stiftung finanziell mit 1.000,- Euro unterstützt wurde. „Für diese Finanzspritze danken wir der Stiftung recht herzlich, denn ohne diese, wäre eine Anschaffung so schnell nicht möglich gewesen“ so Abteilungsleiter Franz-Josef Becker. Auch Christian Orth, stellv. Vorsitzender des TV Bensberg dankte den Spendern für Ihre Aktivität, den Sport in Bensberg zu unterstützen. „Unser Antritt ist es, den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit zu bieten sportlich aktiv zu sein und nicht die Freizeit auf der Straße zu verbringen“. Die Bensberger Bürgerstiftung setzt sich ein für Projekte in und um Bensberg, getreu dem Motto: Helfen wo es gebraucht wird.